Es gibt nichts schlimmeres als eine Einladung zu erhalten und nicht zu wissen wie man sich anziehen soll. Normalerweise steht diese Information auf der Einladungskarte, jedoch gibt es immer ein Dilemma bei der Kleidungsauswahl. Gut angezogen sein, aber nicht mehr Aufmerksamkeit auf sich bringen als das Paar des Abends, aber jedoch immer noch schick bleiben. Dies scheint natürlich alles sehr kompliziert. Aber wir können Ihnen hier weiterhelfen !

Top 4 der meist verbreiteten Begriffe auf einer Hochzeitseinladung :

1) Abendkleidung

Abendkleidung heißt einen dunklen Anzug zu tragen. Schwarz ist jedoch nicht angepasst, versuchen Sie es lieber mit einem grauen oder dunkelblauen Anzug. Achtung auf die Muster : kariert oder gestreift ist ebenfalls nicht angewiesen, da diese eher während der Arbeitswoche getragen werden. Bezüglich des Hemdes, wird hier immer ein weißes Manschettenhemd mit Manschettenknöpfen getragen. Letztlich für die Accessoires, kann hier eine Krawatte oder eine Fliege getragen werden.

2) Schickes Outfit

Außer ein paar Details ist das schicke Outfit, fast identisch mit der Abendkleidung. Im Sommer kann der Anzug hellere Farbtöne haben. Jedoch liegt der größte Unterschied bei dem Hemd, daß nicht weiß sein muss. Aktuell, ist das « semi-casual » Outfit trendy für Hochzeiten auf dem Land. Ein “dandy-Look” ist hier akzeptiert, mit karierten oder farbigen Hemden.

3) « Black tie »

Es handelt sich hier um den Smoking. Mehr Details finden Sie in unserem Artikel “6 Basisregeln für den Smoking”. Achtung, dieser darf nicht vor dem Cocktail getragen werden. Davor sollte eine Abendkleidung oder ein schickes Outfit getragen werden.

4) « White tie »

Es handelt sich hier um das Frac. Dieses wird heutzutage seltener getragen und wird sowieso erst ab dem Cocktail getragen. Tagsüber wird ein Cut  getragen (mehr Details finden Sie dazu in unserem Artikel “Hochzeit : 0 Geschmacksfehler mit Atelier NA !”).

One thought on “Hochzeit : Dresscode Aufklärung!”

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *